Moser

Moser
/moh"zeuhr/, n.
Johann Jakob /yoh"hahn yah"kawp/, 1701-85, German jurist and publicist.

* * *


Universalium. 2010.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Look at other dictionaries:

  • Moser — is a family name shared by the following individuals, companies and works: Contents 1 People 2 Places 3 Companies 4 Mathematics People …   Wikipedia

  • Moser — es un apellido que comparten las siguientes personas, compañías y lugares topónimos: Contenido 1 Personas 2 Lugares 3 Compañías 4 Matemáticas …   Wikipedia Español

  • Möser — Möser …   Wikipedia

  • MOSER (K.) — MOSER KOLOMAN (1868 1918) C’est à l’Académie des beaux arts de Vienne, sa ville natale, que Koloman Moser fait ses études, de 1892 à 1895. Puis il suit les cours de la Kunstgewerkschule, où il rencontre Gustav Klimt. Quatre ans plus tard, il… …   Encyclopédie Universelle

  • MOSER (F.) — MOSER FRANCESCO (1951 ) Trois fois vainqueur de Paris Roubaix (1978, 1979, 1980), champion du monde en 1977 devant l’Allemand Dietrich Thurau, le cycliste italien Francesco Moser laisse son nom dans les annales principalement en raison de… …   Encyclopédie Universelle

  • Moser — Moser, 1) Joh. Jak., geb. 18. Juni 1701 in Stuttgart, studirte in Tübingen u. wurde 1720 Professor der Rechte daselbst, ging 1721 nach Wien, wo er jedoch den in Aussicht gestellten Dienst nicht bekam, wurde 1726 in sein Vaterland zurückberufen u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • MOSER (L.) — MOSER LUCAS (1re moitié XVe s.) Le nom de ce peintre allemand nous est connu par une inscription peinte sur le cadre de la seule œuvre qui subsiste de lui, le Retable de la Madeleine , conservé dans la petite église de Tiefenbronn dans la Forêt… …   Encyclopédie Universelle

  • Möser — Möser, 1) Justus, geb. 14. Dec. 1720 in Osnabrück, wo sein Vater Kanzleidirector u. Consistorialpräsident war; studirte 1740–42 in Jena u. Göttingen die Rechte; war Anfangs Sachwalter, wurde 1747 in Osnabrück Advocatus patriae, auch Secretär u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Möser — Möser, 1) Justus, deutscher Publizist, geb. 14. Dez. 1720 in Osnabrück, gest. 8. Jan. 1794, studierte 1740–42 in Jena und Göttingen die Rechte, wurde 1742 in seiner Vaterstadt Sekretär der Landstände und zwei Jahre später Rechtsanwalt. Wegen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moser — Moser, 1) Johann Jakob, einer der fruchtbarsten Publizisten Deutschlands, geb. 18. Jan. 1701 in Stuttgart, gest. 30. Sept. 1785, wurde schon 1720 Professor der Rechte in Tübingen, ging 1721 nach Wien, wo er jedoch die gehoffte Anstellung nicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Möser — Möser, Albert, lyrischer Dichter, geb. 7. Mai 1835 zu Göttingen, Lehrer in Dresden, gest. das. 27. Febr. 1900; veröffentlichte mehrere Sammlungen von formvollendeten Gedichten (1865 u.ö.), »Pol de Mont, Idyllen. Nachdichtungen« (1893) u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”