Achad

Achad
/ay"kad/, n. Douay Bible.
Akkad.

* * *


Universalium. 2010.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Achad Ha'am — Ascher Hirsch Ginsberg (* 18. August 1856 in Skwyra bei Kiew, Ukraine; † 2. Januar 1927 in Tel Aviv), bekannt unter seinem Pseudonym Achad Ha am (hebr. Einer aus dem Volk), war ein zionistischer Aktivist, Journalist und Hauptvertreter des später… …   Deutsch Wikipedia

  • Achad Ha-Am — Achad Ha am, geb. als Ascher Ginsberg am 18. August 1856 in Skwyra bei Kiew, Ukraine; † 2. Januar 1927 in Tel Aviv, war ein zionistischer Aktivist, Hauptvertreter und „Erfinder“ des später so genannten Kultur Zionismus, der Lehre vom „geistiges… …   Deutsch Wikipedia

  • ACHAD — civitas in quâ regnavit Nimrod. Gen. c. 10. v. 11. quae nunc dicitur Nisibis. Vide Acabene, et antiochia, et Achar, Addit Ferrarius, locus Palaestinae trans Iordanem fluv. in quo Iacob patriarcha obiit. Nescio quid sibi vult. Iacobum certe in… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Achad Haam — Achad Ha am, geb. als Ascher Ginsberg am 18. August 1856 in Skwyra bei Kiew, Ukraine; † 2. Januar 1927 in Tel Aviv, war ein zionistischer Aktivist, Hauptvertreter und „Erfinder“ des später so genannten Kultur Zionismus, der Lehre vom „geistiges… …   Deutsch Wikipedia

  • Achad — /ay kad/, n. Douay Bible. Akkad …   Useful english dictionary

  • Achad Haam — Achạd Haạm   [hebräisch »einer aus dem Volke«], Deckname für Ạscher Gịnzberg, jüdischer (hebräischer) Schriftsteller und Philosoph, * Skwira (Gouvernement Kiew) 5. 8. 1856, ✝ Tel Aviv 2. 1. 1927; Begründer des Kulturzionismus mit dem Ziel, in …   Universal-Lexikon

  • ACAD vel ACHAD — ACAD, vel ACHAD vide Babylon …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Malakian, Achad — vero nome di Verneuil, Henri …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Ahad Ha'am — Achad Ha am, geb. als Ascher Ginsberg am 18. August 1856 in Skwyra bei Kiew, Ukraine; † 2. Januar 1927 in Tel Aviv, war ein zionistischer Aktivist, Hauptvertreter und „Erfinder“ des später so genannten Kultur Zionismus, der Lehre vom „geistiges… …   Deutsch Wikipedia

  • Ascher Ginsberg — Achad Ha am, geb. als Ascher Ginsberg am 18. August 1856 in Skwyra bei Kiew, Ukraine; † 2. Januar 1927 in Tel Aviv, war ein zionistischer Aktivist, Hauptvertreter und „Erfinder“ des später so genannten Kultur Zionismus, der Lehre vom „geistiges… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”