Hilarius

Hilarius
/hi lair"ee euhs/, n.
Saint, died A.D. 468, pope 461-468.
Also, Hilarus /hil"euhr euhs/, Hilary.

* * *

▪ French poet
flourished 1125

      medieval poet and wandering scholar, a pupil of Peter Abelard and associated with Angers, Anjou.

      Hilarius wrote light verse of great charm in Latin, including poems dedicated to English persons—which has led to the otherwise unsupported theory that he was English himself. His fame rests on three Latin religious plays, two of which, like two of his poems, have French refrains. Those on the raising of Lazarus and on Daniel were written to be performed at matins or vespers. Both follow the biblical narrative fairly closely. The third play, which bears no trace of liturgical performance, is on a nonbiblical subject: the legend of the image of St. Nicholas. All three plays show variety of metre, great liveliness and dramatic power. The French refrains (lacking in the play on Daniel), which are a lyrical addition, not an interpretation of the Latin, give an impression of directness and freshness.

* * *


Universalium. 2010.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • Hilarius — ist ein männlicher Vorname und bedeutet „Der Heitere“ (aus dem Lateinischen). Bedeutende Namensträger sind Hilarius (Papst) († 468), Heiliger, Patriarch von Rom (Papst) von 461 bis 468 Hilarius von Aquileia († 285), Heiliger, zweiter Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • Hilarĭus — Hilarĭus, 1) H. von Poitiers, einer der eifrigsten Verfechter des Nicäischen Lehrbegriffs (s. Arianischer Streit) im Abendland, geb. um 315 in Pictavium (Poitiers) von heidnischen Eltern, starb 366. Um 350 zum Bischof in seiner Vaterstadt erwählt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hilarius — Hilarĭus, der Heilige, geb. um 320 zu Pictavium (Poitiers), seit 350 Bischof das., gest. 1. Nov. 366 als eifriger Gegner der Arianer; erster lat. Hymnendichter. Gedächtnistag 13. Jan. – Vgl. Reinkens (1864), Beck (1903). – H., auch Hilārus, röm.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hilarius, St. — Hilarius, St., Name mehrer kirchlich namhafter Personen, von denen die bedeutendsten sind: H. von Poitiers, ein geborner Heide, wurde Christ und um 350 Bischof seiner Vaterstadt. Er zumeist rettete Gallien vor d. Arianismus, stand entschieden auf …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hilarius, S. (2) — 2S. Hilarius, Ep. Conf. et Eccl. Doct. (13. Jan. al. 14. 31. Jan. 26. Juni, 22. Aug. 1. Nov.) Dieser hl. Hilarius, Bischof von Poitiers (Pictavium), ist einer der größten und angesehensten Kirchenväter der abendländischen Kirche. Sein… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hilarius, S. (11) — 11S. Hilarius, Ep. et 4 Soc. MM. (16. März). Dieser hl. Hilarius, auch Hilarus, Helarus, Hilarianus, Clarius und Ylarus genannt, war der dritte43 Bischof von Aquileja. Das Mart. Rom. gedenkt seiner und seiner Mitgenossen: des hl. Diakons Tatianus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • HILARIUS — I. HILARIUS Aurelianensis Ep. Gallus. Inter alia, interfuit Conc. Arausicano A. C. 444. quo Chelidonius Ep. Vesontinus, depositus est: qui cum Romam ad Leonem I. appellaret, et Hilarius, insalutato Pontifice, inde decederet, irritum esse iussum… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Hilarius, S. (18) — 18S. Hilarius, Ep. Arelat. (5. al. Mai). Dieser hl. Hilarius war einer der größten Kirchenfürsten Galliens, nicht etwa blos durch seine Stellung als Haupt der Kirchenprovinz Arles (Arelatum), sondern hauptsächlich durch seine ausgezeichneten… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hilarius, S. (34) — 34S. Hilarius, (25. Oct. al. 25. Sept.), auch Hilarus, bei Migne Chélis oder Chély genannt, war ein Bischof in Aquitanien (Guienne), welcher nach den Bollandisten (Febr. I. 210) unter dem Herzog Theodebert lebte und einer zu Auvergne (Arvernum)… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hilarius, S. (13) — 13S. Hilarius, (9. April), ein Martyrer in Rom. (S. S. Demetrius2). Auf seine Reliquien machen mehrere Orte zugleich Anspruch, namentlich Alcala de Henares (Complutum) in der spanischen Provinz Toledo, das Kloster Villaviçosa im Bisthum Evora in… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hilarius, S. (21) — 21S. Hilarius, Ep. Tolos. (21. al. 18. 20. Mai, 24. 26. März, 1. Juni, 7. Oct.) Dieser hl. Hilarius, angeblich in der Reihenfolge der dritte Bischof von Toulouse, wird am 21. Mai in seinem Bisthume ritu sem. verehrt. Er nahm sich zum Vorbild den… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”