Piper, Carl, Greve

Piper, Carl, Greve

▪ Swedish statesman
born July 29, 1647, Stockholm
died May 29, 1716, Nöteborg, Fin.

      Swedish statesman who served as King Charles XII's (Charles XII) leading minister during the Great Northern War (Northern War, Second) (1700–21).

      Piper was of lesser noble background. He became an official in the Swedish chancellery's department of home affairs under King Charles XI but reached the heights of Swedish government in 1697, when the newly crowned Charles XII raised him to a countship and appointed him to the council of state.

      Piper was the only high councillor to accompany Charles in the field during the Great Northern War. While he approved, along with the other field advisers, a decision to invade Russia, Piper later strongly opposed Charles's determination to remain there following early setbacks. He was captured during the Battle of Połtava (July 1709), and he remained a prisoner of the Russians until his death in 1716, despite Charles's repeated efforts to win his freedom through prisoner exchanges.

* * *


Universalium. 2010.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • Carl Piper — Carl, Count (or Greve) Piper (July 29, 1647, Stockholm May 29, 1716, Schlüsselburg) was a Swedish statesman. He entered the foreign office after completing his academical course at Uppsala, accompanied Benedict Oxenstjerna on his embassage to… …   Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • Liste der Tatort-Episoden — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Tatort (Episoden) — Diese Liste enthält alle Folgen der Kriminalfilmreihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Folgen 1–100 (1970–1979) 2 Folgen 101–200 (1979–1987) 3 Folgen 201–300 (1988–1994) 4 Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tatort-Folgen — Das Tatort Logo Die Liste der Tatort Folgen enthält alle Filme der Krimireihe Tatort. Inhaltsverzeichnis 1 Gesendete Folgen …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Literaturarchiv — Das Deutsche Literaturarchiv in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet. Es ist das größte deutsche Literaturarchiv in freier Trägerschaft. Träger ist die Deutsche Schillergesellschaft e.V. mit 3.659… …   Deutsch Wikipedia

  • Marbacher Schillerverein — Das Deutsche Literaturarchiv in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet. Es ist das größte deutsche Literaturarchiv in freier Trägerschaft. Träger ist die Deutsche Schillergesellschaft e.V. mit 3.659… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiller-Archiv und -Museum — Das Deutsche Literaturarchiv in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet. Es ist das größte deutsche Literaturarchiv in freier Trägerschaft. Träger ist die Deutsche Schillergesellschaft e.V. mit 3.659… …   Deutsch Wikipedia

  • Schillerhaus (Marbach) — Das Deutsche Literaturarchiv in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet. Es ist das größte deutsche Literaturarchiv in freier Trägerschaft. Träger ist die Deutsche Schillergesellschaft e.V. mit 3.659… …   Deutsch Wikipedia

  • Schillers Geburtshaus — Das Deutsche Literaturarchiv in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet. Es ist das größte deutsche Literaturarchiv in freier Trägerschaft. Träger ist die Deutsche Schillergesellschaft e.V. mit 3.659… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”