Frey, Adolf

Frey, Adolf

▪ Swiss writer and historian
born Feb. 18, 1855, Külligen, near Aarau, Switz.
died Feb. 12, 1920, Zürich

      Swiss novelist, poet, and literary historian whose most lasting achievements are his biographies of Swiss writers and his Swiss-German dialect poetry.

      As a biographer Frey showed a predilection for rich character studies in the manner of the 19th-century realists. Because he knew many writers and painters when he was a professor of German literature at Zürich (1898–1920), his portraits of them contain important personal material. Among these biographies are Erinnerungen an G. Keller (1892), C.F. Meyer (1899), A. Böcklin (1903), and Der Tiermaler R. Koller (1906). With his poetry, notably Duss und underm Rafe (1891), rooted in the style of the folk song, he helped inaugurate creative and stylistic developments in Swiss poetry. His historical novels, such as Die Jungfer von Wattenwil (1912; “The Maiden of Wattenwil”), and his plays are considered to be of less importance.

* * *


Universalium. 2010.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Adolf Frey — (* 18. Februar 1855 in Küttigen; † 12. Februar 1920 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller und Literaturhistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Eugen Fick — Adolf Fick Adolf Eugen Fick (* 3. September 1829 in Kassel; † 21. August 1901 in Blankenberge, Belgien) war ein deutscher Physiologe, der als Hochschullehrer in Zürich und Würzburg wirkte …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Fick — Adolf Eugen Fick (* 3. September 1829 in Kassel; † 21. August 1901 in Blankenberge, Belgien) war ein deutscher Physiologe, der als Hochschullehrer in Universität Zürich und Universität Würzburg wirkte …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Brunner (Komponist) — Adolf Brunner (* 25. Juni 1901 in Zürich; † 15. Februar 1992 in Thalwil) war ein Schweizer Komponist. Leben Der gebürtige Zürcher Adolf Brunner erhielt erstmals Kompositionsunterricht von seinem Onkel, dem Komponisten Hans Lavater (1885–1969).… …   Deutsch Wikipedia

  • Frey (Familienname) — Frey ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Varianten Frei, Frank englisch: Franklin slawisch: Volny, Wolny, Wollny Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Horion — (* 12. Juli 1888 in Hochneukirch; † 28. Mai 1977 in Überlingen) war ein deutscher römisch katholischer Geistlicher und Entomologe. Er war ein weit über Deutschland hinaus geachteter Koleopterologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Frey — (18 February, 1855, Küttigen ndash; February 12, 1920, Zurich) was a Swiss writer and literary historian. The son of popular writer James Frey (1825 1875), he studied at various universities, including from 1879 to 1881 literature and history at… …   Wikipedia

  • Frey — Frey, 1) Heinrich, Anatom und Zoolog, geb. 15. Juni 1822 in Frankfurt a. M., gest. 17. Jan. 1890 in Zürich, studierte 1840–45 in Bonn, Berlin und Göttingen Medizin, ward an letzterer Universität Assistent des physiologischen Instituts und 1848… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Frey — Frey, Freyr (germ. Mythol.): Gott des Lichtes u. der Fruchtbarkeit. * * * Frey,   1) Adolf, schweizerischer Schriftsteller, * Küttigen (bei Aarau) 18. 2. 1855, ✝ Zürich 12. 2. 1920; Sohn des Schriftstellers Jakob Frey (* 1824, ✝ 1875); war 1898… …   Universal-Lexikon

  • Adolf Greilich — (* 29. Dezember 1871 in Alexandrow bei Lodz; † 15. November 1922 in Obernigk in Schlesien) war ein deutscher Fabrikant und Politiker. Leben Nach der Lehre in der ältesten örtlichen Strumpffabrik von Poranski (ehem. Laube), begründete Greilich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”